Angebote zu "Ohne" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Weil es ohne uns nicht geht (eBook, ePUB)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zentrale Notaufnahme ist ein Ort der Grenzerfahrung. Das gilt für jene, die dort unter hohem Verantwortungsdruck arbeiten ebenso wie für die Patient*innen, die die Einlieferung in die Klinik aus ihrem Alltag reißt. Ein Profi, stellvertretender pflegerischer Leiter der Zentralen Notaufnahme mit zwanzig Jahren Berufserfahrung, öffnet die Tür dieses Grenzbereichs und gewährt Einblick. Ihm zur Seite ein Autor ohne jede medizinische Vorbildung, der in die Welt der Notaufnahme eintaucht und die Pfleger*innen und Ärzt*innen bei ihren Schichten begleitet. Ihr gemeinsames Ziel? Die Menschen zu porträtieren, die jeden Tag gegen das Chaos ankämpfen. Zu zeigen, welche Opfer dieser Kampf von ihnen verlangt, aber auch, weshalb sie ihn trotzdem immer wieder aufnehmen. Die beiden ahnen nicht, dass sich im fernen Asien ein Sturm zusammenbraut, der die Gesundheitssysteme in Deutschland und weltweit an ihre Belastungsgrenzen bringen wird. Als sich COVID-19 schließlich in rasender Geschwindigkeit auch in ganz Europa ausbreitet, entwickelt sich die Zentrale Notaufnahme mehr denn je zum Brennpunkt des Geschehens.

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Weil es ohne uns nicht geht
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zentrale Notaufnahme ist ein Ort der Grenzerfahrung. Das gilt für jene, die dort unter hohem Verantwortungsdruck arbeiten, ebenso wie für die Patientinnen, die die Einlieferung in die Klinik aus ihrem Alltag reißt. Ein Profi, stellvertretender pflegerischer Leiter der Zentralen Notaufnahme mit zwanzig Jahren Berufserfahrung, öffnet die Tür dieses Grenzbereichs und gewährt Einblick. Ihm zur Seite ein Autor ohne jede medizinische Vorbildung, der in die Welt der Notaufnahme eintaucht und die Pflegerinnen und Ärztinnen bei ihren Schichten begleitet. Ihr gemeinsames Ziel? Die Menschen zu porträtieren, die jeden Tag gegen das Chaos ankämpfen. Zu zeigen, welche Opfer dieser Kampf von ihnen verlangt, aber auch, weshalb sie ihn trotzdem immer wieder aufnehmen. Die beiden ahnen nicht, dass sich im fernen Asien ein Sturm zusammenbraut, der die Gesundheitssysteme in Deutschland und weltweit an ihre Belastungsgrenzen bringen wird. Als sich COVID-19 schließlich in rasender Geschwindigkeit auch in ganz Europa ausbreitet, entwickelt sich die Zentrale Notaufnahme mehr denn je zum Brennpunkt des Geschehens.

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Weil es ohne uns nicht geht (eBook, ePUB)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zentrale Notaufnahme ist ein Ort der Grenzerfahrung. Das gilt für jene, die dort unter hohem Verantwortungsdruck arbeiten ebenso wie für die Patient*innen, die die Einlieferung in die Klinik aus ihrem Alltag reißt. Ein Profi, stellvertretender pflegerischer Leiter der Zentralen Notaufnahme mit zwanzig Jahren Berufserfahrung, öffnet die Tür dieses Grenzbereichs und gewährt Einblick. Ihm zur Seite ein Autor ohne jede medizinische Vorbildung, der in die Welt der Notaufnahme eintaucht und die Pfleger*innen und Ärzt*innen bei ihren Schichten begleitet. Ihr gemeinsames Ziel? Die Menschen zu porträtieren, die jeden Tag gegen das Chaos ankämpfen. Zu zeigen, welche Opfer dieser Kampf von ihnen verlangt, aber auch, weshalb sie ihn trotzdem immer wieder aufnehmen. Die beiden ahnen nicht, dass sich im fernen Asien ein Sturm zusammenbraut, der die Gesundheitssysteme in Deutschland und weltweit an ihre Belastungsgrenzen bringen wird. Als sich COVID-19 schließlich in rasender Geschwindigkeit auch in ganz Europa ausbreitet, entwickelt sich die Zentrale Notaufnahme mehr denn je zum Brennpunkt des Geschehens.

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Weil es ohne uns nicht geht
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zentrale Notaufnahme ist ein Ort der Grenzerfahrung. Das gilt für jene, die dort unter hohem Verantwortungsdruck arbeiten, ebenso wie für die Patientinnen, die die Einlieferung in die Klinik aus ihrem Alltag reißt. Ein Profi, stellvertretender pflegerischer Leiter der Zentralen Notaufnahme mit zwanzig Jahren Berufserfahrung, öffnet die Tür dieses Grenzbereichs und gewährt Einblick. Ihm zur Seite ein Autor ohne jede medizinische Vorbildung, der in die Welt der Notaufnahme eintaucht und die Pflegerinnen und Ärztinnen bei ihren Schichten begleitet. Ihr gemeinsames Ziel? Die Menschen zu porträtieren, die jeden Tag gegen das Chaos ankämpfen. Zu zeigen, welche Opfer dieser Kampf von ihnen verlangt, aber auch, weshalb sie ihn trotzdem immer wieder aufnehmen. Die beiden ahnen nicht, dass sich im fernen Asien ein Sturm zusammenbraut, der die Gesundheitssysteme in Deutschland und weltweit an ihre Belastungsgrenzen bringen wird. Als sich COVID-19 schließlich in rasender Geschwindigkeit auch in ganz Europa ausbreitet, entwickelt sich die Zentrale Notaufnahme mehr denn je zum Brennpunkt des Geschehens.

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Die besten deutschen Ärzte-Filmklassiker
11,75 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Paracelsus (DE 1943, 97 Min., FSK 12):Seinen Gegnern ist der legendäre Basler Arzt Paracelsus ein Dorn im Auge. Denn er folgt nicht den Lehren der Fakultäten, er stellt seine ganz persönlichen Theorien von der Heilkunde auf. Er sieht sich als Arzt des Volkes und folgt seinen Grundprinzipien der Heilung, die heute noch Gültigkeit haben. Als es Paracelsus gelingt, den von allen aufgegebenen Buchdrucker Froben zu heilen, ist seine Lehre mit einem Mal in aller Munde. Die Studenten strömen ihm nur so zu, während die konservative Fakultät nur auf eine Gelegenheit wartet, ihn zu zerstören.-> Sauerbruch - Das war mein Leben (DE 1954, 104 Min., FSK 6):Beinahe wäre der jungen Olga Ahrends ihr Selbstmordversuch gelungen. Vor eine Straßenbahn hatte sie sich geworfen aus Verzweiflung über ihr klägliches Leben, eine Verzweiflung, die sie mit vielen teilt in der Nachkriegszeit. Zum Glück ist Geheimrat Sauerbruch am Ort des Geschehens, der nach einer knappen Untersuchung die Einlieferung in seine Klinik anordnet. Sauerbruch ist sowohl als Hochschullehrer wie auch als Chirurg tätig, ein berühmter Arzt, der seinen Patienten nicht nur physisch hilft, sondern ihnen auch seelischen Trost zuspricht. Nachdem er Olga Ahrends in sein Hospital geholt hat, stellt er bei einer Untersuchung fest, dass ihr Suizidversuch in einer schweren körperlichen Erkrankung begründet ist. Er Nimmt sich ihrer intensiv an, ohne darüber seine anderen Patienten zu vergessen, denen er - und sei es nur durch eine kleine Geschichte - neuen Lebenswillen schenken kann. Und auch Olga Ahrends wird er erfolgreich behandeln.-> Robert Koch - der Bekämpfer des Todes (DE 1939, 116 Min.):Landarzt Dr. Koch ist verzweifelt: Eine Tuberkulose-Epidemie rafft die Kinder seines Bezirks dahin, ohne dass man etwas dagegen tun könnte. Nun beginnt Dr. Koch mit noch größeren Anstrengungen, die Ursache der Seuche auf die Spur zu kommen.

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Die besten deutschen Ärzte-Filmklassiker
11,75 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Paracelsus (DE 1943, 97 Min., FSK 12):Seinen Gegnern ist der legendäre Basler Arzt Paracelsus ein Dorn im Auge. Denn er folgt nicht den Lehren der Fakultäten, er stellt seine ganz persönlichen Theorien von der Heilkunde auf. Er sieht sich als Arzt des Volkes und folgt seinen Grundprinzipien der Heilung, die heute noch Gültigkeit haben. Als es Paracelsus gelingt, den von allen aufgegebenen Buchdrucker Froben zu heilen, ist seine Lehre mit einem Mal in aller Munde. Die Studenten strömen ihm nur so zu, während die konservative Fakultät nur auf eine Gelegenheit wartet, ihn zu zerstören.-> Sauerbruch - Das war mein Leben (DE 1954, 104 Min., FSK 6):Beinahe wäre der jungen Olga Ahrends ihr Selbstmordversuch gelungen. Vor eine Straßenbahn hatte sie sich geworfen aus Verzweiflung über ihr klägliches Leben, eine Verzweiflung, die sie mit vielen teilt in der Nachkriegszeit. Zum Glück ist Geheimrat Sauerbruch am Ort des Geschehens, der nach einer knappen Untersuchung die Einlieferung in seine Klinik anordnet. Sauerbruch ist sowohl als Hochschullehrer wie auch als Chirurg tätig, ein berühmter Arzt, der seinen Patienten nicht nur physisch hilft, sondern ihnen auch seelischen Trost zuspricht. Nachdem er Olga Ahrends in sein Hospital geholt hat, stellt er bei einer Untersuchung fest, dass ihr Suizidversuch in einer schweren körperlichen Erkrankung begründet ist. Er Nimmt sich ihrer intensiv an, ohne darüber seine anderen Patienten zu vergessen, denen er - und sei es nur durch eine kleine Geschichte - neuen Lebenswillen schenken kann. Und auch Olga Ahrends wird er erfolgreich behandeln.-> Robert Koch - der Bekämpfer des Todes (DE 1939, 116 Min.):Landarzt Dr. Koch ist verzweifelt: Eine Tuberkulose-Epidemie rafft die Kinder seines Bezirks dahin, ohne dass man etwas dagegen tun könnte. Nun beginnt Dr. Koch mit noch größeren Anstrengungen, die Ursache der Seuche auf die Spur zu kommen.

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Koch Media Die besten deutschen Ärzte-Filmklass...
11,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Paracelsus:Seinen Gegnern ist der legendäre Basler Arzt Paracelsus ein Dorn im Auge, denn er folgt nicht den Lehren der Fakultät. Er sieht sich als Arzt des Volkes und folgt seinen Grundprinzipien. Als er den Buchdrucker Froben heilen kann, ist seine Lehre in aller Munde und er wird zum Stadtarzt ernannt. Doch dann rückt die Pest näher, und er gebietet, alle Stadttore geschlossen zu halten. Wie werden sich die Stadtbewohner verhalten?Robert Koch - der Bekämpfer des Todes:Landarzt Dr. Koch ist verzweifelt: Eine Tuberkulose-Epidemie rafft die Kinder seines Bezirks dahin, ohne dass man etwas dagegen tun könnte. Nun beginnt Dr. Koch mit noch größeren Anstrengungen, die Ursache der Seuche auf die Spur zu kommen.Sauerbruch: Beinahe wäre der jungen Olga Ahrends ihr Selbstmordversuch gelungen. Zum Glück ist Geheimrat Sauerbruch vor Ort, als Olga Ahrends einen Selbstmord versucht. Er ordnet die Einlieferung in seine Klinik an. Sauerbruch ist sowohl als Hochschullehrer wie auch als Chirurg tätig, ein berühmter Arzt, der seinen Patienten nicht nur physisch hilft, sondern ihnen auch seelischen Trost zuspricht. Er stellt bei Olga Ahrends nach einer Untersuchung fest, dass ihr Suizidversuch in einer schweren körperlichen Erkrankung begründet ist. Er nimmt sich ihrer intensiv an, mit der Gewissheit, dass er Olga Ahrends erfolgreich behandeln kann. (3 DVDs)nn- Interaktive Menüsn- Kapitelauswahln- Bildergalerie

Anbieter: Dodax
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Weil es ohne uns nicht geht
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zentrale Notaufnahme ist ein Ort der Grenzerfahrung. Das gilt für jene, die dort unter hohem Verantwortungsdruck arbeiten, ebenso wie für die Patient*innen, die die Einlieferung in die Klinik aus ihrem Alltag reißt. Ein Profi, stellvertretender pflegerischer Leiter der Zentralen Notaufnahme mit zwanzig Jahren Berufserfahrung, öffnet die Tür dieses Grenzbereichs und gewährt Einblick. Ihm zur Seite ein Autor ohne jede medizinische Vorbildung, der in die Welt der Notaufnahme eintaucht und die Pfleger*innen und Ärzt*innen bei ihren Schichten begleitet. Ihr gemeinsames Ziel? Die Menschen zu porträtieren, die jeden Tag gegen das Chaos ankämpfen. Zu zeigen, welche Opfer dieser Kampf von ihnen verlangt, aber auch, weshalb sie ihn trotzdem immer wieder aufnehmen. Die beiden ahnen nicht, dass sich im fernen Asien ein Sturm zusammenbraut, der die Gesundheitssysteme in Deutschland und weltweit an ihre Belastungsgrenzen bringen wird. Als sich COVID-19 schließlich in rasender Geschwindigkeit auch in ganz Europa ausbreitet, entwickelt sich die Zentrale Notaufnahme mehr denn je zum Brennpunkt des Geschehens.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Der Brandverletzte
71,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Diagnostik und die daraus resultierende, zielgerichtete Behandlung Verbrennungskranker ist - dies gilt besonders bei der Einlieferung einer grösseren Zahl von Verletzten - in ihrem Erfolg von zahlreichen Faktoren abhängig. Die heutige sogenannte 'moderne' Therapie, die selbstverständ lich immer wieder Modifikationen unterworfen ist, richtet sich lokal und allgemein - daher Verbrennungskrankheit - an vielfältigen Parametern aus. Die Systematisierung dieses gesamten Behandlungskonzeptes, die sich den individuellen Gegebenheiten anpasst, ist als der Fortschritt der letzten Jahrzehnte in der Therapie gerade der Schwerverletzten zu bezeichnen. Die Erfahrungen eines grossen Zentrums zur Behandlung von Verbren nungsverletzten aller Schweregrade und Altersklassen sind die solide und breite Grundlage dieser Schrift. Die Autoren haben den erfolgreichen Versuch unternommen, neben den Ärzten den unentbehrlichen Helfern Schwestern . lnd Pflegern - durch eine didaktisch gute Darstellung in knapper Form mit reichlicher Bebilderung diesen grossen Komplex ver ständlich zu machen. Gerade dieser Personen kreis steht im engsten und ständigen Kontakt mit den Verletzten in der Pflege, Überwachung und der verordneten Steuerung der Therapie. Ohne Kenntnis der Grundlagen der Diagnostik und Therapie ist aber - gerade in bedrohlichen, plötzlich auftretenden Situationen Schwerverletzter - eine zweckentsprechende Reaktion kaum denkbar. Nur wer dieses Basiswissen kennt und beherrscht, kann in der erforderlichen Gemeinsamkeit mit den Ärzten diese schwere Arbeit so verrichten und ausfüllen, dass das Optimum an Präzision und Leistung resultiert, das Grundlage einer Behandlung gerade lebensbedroh licher Verletzungsfolgen ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot